Fortbildungen für Fachkräfte aus Nordfriesland

Fortbildungen

Ergänzend zu anderen Fortbildungen, die über die Einrichtungen laufen, werden regelhaft spezielle Fortbildungen im Rahmen der Sozialraumorientierung Eingliederungshilfe Erwachsene in Nordfriesland angeboten.

Neben dem fachlichen Input  fördert das Lernen in bunt gemischten Gruppen den fachlichen Austausch untereinander und das kooperative Zusammenarbeiten.

Die Themen und Inhalte der Schulungen werden jeweils für das nächste Jahr nach Bedarf festgelegt.

Termine 2019:

Datum Uhrzeit Was? Wo?

 

19. – 20.03 08:30 – 16:30 Grundlagen psychischer Erkrankungen NOA, Leck; Referent: Ralf Tönnies
  1. – 3. April
9:00 – 16::00 ISSAB-Grundschulung Teil 1  
14. – 16. Mai 9:00 – 16:00 ISSAB Grundschulung Teil 2  
21. Mai 16:30- 18:30 ECK-Gespräche zum Thema FuA  und FüA KunstECK, Bredstedt. Offener Austausch von Fachkräften und gemeinsamer Koordinierungsstelle tauschen zu Fachthemen
  1. – 4. Juni

 

9:00 – 16:00 ToJ Mitte  
22. – 23. August

 

9:00 – 16:00 ToJ Süd  
27. August 10.00 – 12.00 ECK-Gespräche zum Thema PZP und Familienrat ECKHUS, Husum. Offener Austausch von Fachkräften und gemeinsamer Koordinierungsstelle tauschen zu Fachthemen
03. September 8:30 – 16:00 ICF-Schulung Kreisfeuerwehrzentrale, Husum; Referent: Ralf Tönnies
04. September 08:30 – 16.30 Fortbildung Fallbeispiele psychische Erkrankungen Kreisfeuerwehrzentrale, Husum; Referent: Ralf Tönnies
17. – 18. September 9:00 – 16:00 ToJ Nord  
24. – 25. September 9:00 – 16:00 FuA-Schulung

 

 
5. – 7. November 9:00 – 17:00 ISSAB Grundschulung Teil 1  
12. November 16:30 -18:30 ECK-Gespräche zum Thema Chancen des BTHG im Rahmen der SRO Kleine ECKE, Leck. Offener Austausch von Fachkräften und gemeinsamer Koordinierungsstelle tauschen zu Fachthemen
25. – 26. November 9:00 – 16:00 KFB-Klausur Alle Fachkräfte aus den KFB´s Nord, Süd, Mitte
27. – 29. November 9:00 – 16:00 ISSAB-Grundschulung Teil 2  

 

Für die grün gekennzeichneten Termine ist keine Anmeldung erforderlich!

Für alle anderen Fortbildungen ist eine Anmeldung erforderlich. Richten Sie diese bitte mit Namen und Einrichtung an Silvia Petersen, Kreis Nordfriesland (silvia.petersen@nordfriesland.de) .